30.05. um 13.45 Übersetzung ja oder nein? – Workshop mit Jeannette Bauroth

Viele Autorinnen und Autoren träumen davon, dass ihr Buch auch im Ausland erscheint. Bei Verlagsautoren kümmern sich Lizenzabteilungen um die Übersetzungen, aber bei Selfpublishern ist wie immer Eigeninitiative gefragt.

In diesem Workshop werden wir betrachten, welche Bücher sich für Übersetzungen eignen, wie man geeignete Übersetzer, Lektoren und Korrektoren findet und welche Unterschiede es zwischen den einzelnen Märkten zu beachten gilt.

 

Jeannette Bauroth

Jeannette Bauroth arbeitet seit mehr als zehn Jahren als Übersetzerin für Unterhaltungsliteratur. Neben ihrer Arbeit für Verlage unterstützt sie gemeinsam mit ihrer Kollegin Corinna Wieja auch amerikanische Selfpublisher bei Übersetzungen für den deutschen Markt (www.indie-translations.com). Außerdem bloggt sie auf www.read-eat.de übers Lesen, Essen und Übersetzen.

 

Alle Workshops gehen 90 Minuten mit jeweils 15 Minuten Pause.