10 Mai

Figurenentwicklung – Workshop von Olaf Bryan Wielk

Lerne, wie du schillernde Charaktere schaffst, die deinen Plot antreiben.

Protagonist, Antagonismus, und ein Figurenensemble voller lebhafter und kontrastierender Charaktere sind die wichtigsten Zutaten jeder Geschichte. In diesem intensiven Workshop lernst du, Figuren zu schaffen, die deine Leser*innen in den Bann ziehen. Ferner erfährst du den Unterschied zwischen Geschichte und Erzählung, was die vier Elemente sind, die alle Stories teilen, und woraus genau die Prämisse einer Story besteht – drei Attribute als Voraussetzung für eine Geschichte. Wir machen Übungen in der Gruppe zur Prämisse und zur Figuren-Motivation. Die wichtigsten Inhalte des Workshops:

  • Extrinsische Figurenmerkmale: warum sie wichtig sind, warum sie unwichtig sind.
  • Die Vogelperspektive auf das Figurenensemble:
    • die drei Beziehungsarten
    • wie Leser*innen auf Figuren reagieren
    • ein Exkurs zur Beziehung zwischen Storyteller und Leser*in
  • Tiefenstruktur: Figurentransformation als wichtigster Treiber für die emotionale Wirkung einer Story.
  • Techniken der Figurenentwicklung, die der Handlung Antrieb geben.
  • Oberflächenstruktur der Geschichte: welche Figuren-Attribute wirken direkt auf die Handlung?

Als Belohnung gibt es ein kleines Beispiel gelungener Erzählkunst und abschließend ein kurzes Demo des Figurenentwicklers im Storytelling-Tool Beemgee.com

In diesem Workshop entwickelst du ein Bewusstsein für die dramaturgische Figurenentwicklung. Für die Leser*innen wirkt das Ergebnis wie Zauberei. Für dich als Autor*in ist es essentielles Handwerk.

Olaf Bryan Wielk

Foto: Fehling

Foto: Fehling

Olaf Bryan Wielk ist britischer Anglist und Germanist, der eine lange Verlagskarriere u. a. bei Rowohlt und Carlsen hinter sich hat. 2015 gründete er die Beemgee GmbH, Betreiber des Autorentools www.beemgee.com. Mit dem Tool entwickeln weltweit tausende Autoren ihre Stoffe und verwandeln Ideen in dramaturgisch ausgefeilte Story-Outlines. Als Story-Consultant betreut Olaf Wielk Autoren inhaltlich.